NTSI Contender Workstations für CATIA® V5, CATIA® V6 und SOLIDWORKS®


NTSI Contender Workstations für CATIA® V5, CATIA® V6 und SOLIDWORKS®, werden von NTSI seit ihrer Einführung unterstützt.

Für CATIA® V5 hat NTSI bereits im Jahre 2003 einen eigenen, in verschieden Fachorganen publizierten Grafikbenchmark entwickelt, der die Grundlage für unsere Rechnerentwicklung bildet.

3DEXPERIENCE bzw. CATIA® V6 unterstützen wir seit seiner Einführung.

SOLIDWORKS® zeichnet sich durch hohe Anforderungen an die Grafikbeschleunigung aus. Wir tragen dieser Eigenschaft Rechnung: sowohl durch die Auswahl geeigneter Grafiksysteme, als auch durch eine Optimierung des Chipsatzes hinsichtlich der Grafikperformance.

CATIA® V6 / 3DEXPERIENCE ist ein Werkzeug, das die standortübergreifende globale Nutzung als Kernfunktionalität bewirbt, indem es CAD, Simulation und PDM von Anfang an mit Remote- und Cloudlösungen verknüpft. NTSI versteht diese Philosophie bestens und unterstützt und ergänzt diesen Ansatz in seinem Remote-Engineering-Portfolio.

NTSI bietet in seiner Serie für die Dassault Systèmes Produkte eine Bandbreite von Hardwarelösungen an:


  •     Einzelworkstations mit Optimierung auf Einzelkernperformance für den
             CAD-Berechnungskern von CATIA® V5, CATIA® V6 und SOLIDWORKS®
  •     Simulationsrechner für DELMIA
  •     Grafikserver für Remotetechnologien unter 3DEXPERIENCE (Remote Engineering)

SOLIDWORKS® ebenso wie CATIA® V5, CATIA® V6 werden durch unseren System-Level-Support unterstützt.

Fordern Sie gern eine unverbindliche Teststellung bei uns an oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.